LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Zossen   Nächstes Stichwort: Zubbel

Gleiche Stichwörter:
zu, zu,

 

zu

im Rheinischen kann man die Präposition zu auch als Adjektiv benutzen: Ich stand plötzlich vor de zue Tür. Ganz schlimm ist, wenn man vor der zuen Kneipe steht. Auße zue Flasche kannse nich trinken. Wo hasde denn die Beule her? - Ich bin durch ne zue Tür gefallen. Andere Verwendungen sind: zu haben Montags hat der Bäcker zu! (geschlossen). zu machen Mach ma dat Fenster zu (schließen). Der macht völlig zu, wenn ich den da drauf ansprech (sich verschließen).

Bearbeiter: Peter Honnen, G. (Velbert), Wolfgang Ingmanns (Viersen), Purodha Blissenbach (Köln)


Kommentare

22.07.2014, 11:00 Uhr
Konrad Fromm
Berlin

 

Was ist schlimmer: ein abbes Bein oder ein ausses Auge

(auch in Berlin gebräuchlich!)


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.