LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Würfelhusten   Nächstes Stichwort: wurschtig

 

wurschteln

meist als durchwurschteln verwendet, wenn jemnd planlos versucht etwas auf die Reihe zu bekommen. Man kann auch rumwurschteln planlos mit irgendetwas beschäftigt sein Wat bis du denn hier immerzu am rumwurschteln?Auch als substantiv: Boh, wat is dat für en Gewurschtel da bei deenen in der Wohnung, da finds-de nix! (Durcheinander, unorganisierter Zustand).

Bearbeiter: Dirk Heidecker (Rösrath), Purodha Blissenbach (Köln)


Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor...

Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.