LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: woll   Nächstes Stichwort: Wollmäuse

 

wollen

in der Wendung jemandem was/nix wollen jemandem nichts/etwas Böses tun Ich will dir doch nix, reg dich nich auf. Der Hund is ganz lieb, der will euch nix. Ich glaub, der Lehrer will mein Sohn wat. Wollen kann auch als Drohung benutzt werden: Willsde wat, pass auf, du! Wat willsde, ha! von jemandem etwas wollen = (jemandem zugetan sein) Die Gabi will was vom Peter, deshalb hängt die immer m. t dem rum.

Bearbeiter: Purodha Blissenbach (Köln), Andre Ritter (Krefeld)


Kommentare

24.03.2017, 17:46 Uhr
Andre Ritter
a a d W
auch:
"von jemandem etwas wollen" (= amourös zugetan sein)
"Die Gabi will was vom Peter, deshalb hängt die immer mit dem rum."


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.