LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: wissen   Nächstes Stichwort: Wöbsche

 

wo

in seiner Funktion als Konjunktion Dat is dat beste Bier, wo gibt (oder wo geben tut). Dat is der, wo sich am meisten reingesteigert hat bei dem Spiel. Für alle, die wo meinen, die könnten nich spielen, sach ich jetz ma eins: Die ham keine Ahnung. wo kann auch verkürzt für "wohin" stehen Wo gehse? Kinno!

Bearbeiter: G.(Velbert)


Kommentare

25.01.2017, 20:28 Uhr
Andre Ritter
a a d W
auch: "I wo" (= keineswegs, auf keinen Fall)
"War das so? I wo, das war ganz anders!"

09.02.2007, 10:38 Uhr
Michael Mühr
Rösrath/Köln
Diese Verwendung von "wo" ist aber eine, wo aus Baden und Schwaben kommt!? ;-)


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.