LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: verschamulieren   Nächstes Stichwort: verschasseln

 

verschängelieren

verschangelieren etwas verunstalten, durch nicht sachgerechtes Basteln verhunzen Der Pitter hät sich schön sein Auto verschängeliert mit dem komischen Spoiler. Die neue Tapete verschängeliert dat janze Zimmer. Jeder verschängeliert sich, so joot er kann! (blamieren)
Verschängeliere ist die zentralrheinische, also velarisierte Form (nd wird zu ng), von verschandeln.

Bearbeiter: Karl-Peter Herbst (Bonn), Ewald Thelen (Unkel), Christa Baak (Eitdorf/Bonn), Heinz Engels (Unkel), Mariele Van Issum (HIllesheim)


Kommentare

29.04.2015, 13:56 Uhr
Christa Baak
Bonn
Bei uns zu Hause in Eitorf ist "Jeder verschangeliert sich, so joot er kann." gebräuchlich.

21.07.2008, 20:16 Uhr
Herbst Karl-Peter
Bonn
Mir fiel noch ein ähnlicher Begriff für Verschandeln ein: "Verschasseln"


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.