LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: verpirtzt   Nächstes Stichwort: verpletten

 

verplempern

verplimpern vergeuden Jetz ham wer hier kostbare Zeit verplempert, dat schaffen wer nich mehr. Verplemper doch nich dat ganze Bier, mach den Hahn richtich zu. Wo hasse denn dat ganze Geld gelassen? Alles verplempert, für alles Möchliche.
In der Kölner Gegend kennt man auch plempern, was von der Bewegung einer Kanne oder eines Gefäßes her kommt: Plemper da noch mal mitter Gießkanne dröbber oder Plemper mal norren bisjen Wasser übbert Beet oder Ich hab jetz alles Wasser im Gachten rumgeplempert. (einen Schwenk oder eine Schaukelbewegung mit der Gießkanne machen).

Bearbeiter: Peter Honnen, T. Manderscheid (Essen), Purodha Blissenbach (Köln)


Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor...

Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.