LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: ürig   Nächstes Stichwort: Urten

 

Ursel

eine Person, die Streiche an der Grenze zur Böswilligkeit verübt Dat is ene Ursel!Mein Ursel hat gestern auf´m Platz zwei Dinger reingeballert.
Wurde aus Schiefbahn gemeldet; es ist fraglich, ob eine Verbindung zu Usel, usselich besteht.

Bearbeiter: Horst Stinnertz (Willich), Andreas Ochs (Essen)


Kommentare

15.02.2011, 01:01 Uhr
Andreas Ochs
Essen
Ich kannte dieses Wort überhaupt nicht, aber meine Arbeitskollegen in Duisburg nennen ihren kleinen Sohn so. Schon oft so oder so ähnlich gehört: Mein Ursel hat gestern auf´m Platz zwei Dinger reingeballert.

17.12.2008, 11:36 Uhr
Peter Honnen, Redakteur
ohne Ort
zur Ursel in der Bedeutung "Armut" siehe das Stichwort uselich!

07.12.2008, 09:59 Uhr
H. Kruse
Friedrichsfeld
Ich kenne den Ausdruck auch von meiner Mutter als "Ist das ein Ursel" in der Bedeutung von "Armut"


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.