LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR


Vorheriges Stichwort: Fimm   Nächstes Stichwort: Fimmel

 

Fimmännchen

auch örtlich Fimmännsche oder Fimmänneke Ohrfeige, das alte Mundartwort ist nur noch selten in der Umgangssprache des Bergischen Landes zu hören.

Bearbeiter: Jochen Thiele (Ratingen), Thomas Glänzer (Düsseldorf), P. (Erkrath)


Kommentare

07.05.2014, 18:16 Uhr
Kurt
Baumberg
Bei uns in Baumberg wurde das Wort


"Fümmänchen" geschrieben. 

Meine Oma hat es oft benutzt :-)

22.01.2014, 18:06 Uhr
Peter
Erkrath
Ich kenne das Wort auch noch. :-)

02.09.2010, 17:06 Uhr
Thomas Glänzer
Düsseldorf
Ich kenne in diesem Zusammenhang auch die Schreibweise Fimmännsche (mit Doppel-N und Sch) und davon ableitend "Fimmänneke"


Wortartikel kommentieren

Sorry! Die interaktiven Funktionen sind zur Zeit leider deaktiviert, da die Redaktion des Mitmachwörterbuchs verwaist ist und keine Einarbeitung erfolgt. Deshalb kann man im Moment im Lexikon nur blättern, lesen oder suchen. Sobald als möglich werden die Funktionen wieder freigeschaltet.